MASTO DEKORATIONEN GmbH & Co. KG
erhält als einer der bundesweit ersten Innungsbetriebe des
Raumausstatter-Handwerks das begehrte qih-Qualitätssiegel


  • masto DEKORATIONEN - Raumausstatter aus Essen
  • masto DEKORATIONEN - Raumausstatter aus Essen

Bühnenvorhänge

Bühnenvorhänge sind überall: Als Kulissenvorhänge, Hintergrundvorhänge, Soffitten- und Gassenvorhänge.

Wer kennt sie nicht, die schweren Bühnenvorhänge, die jedes Konzert, jede Theater-, Musical, Kabarett, Opern- oder Ballettaufführung stilvoll in Szene setzen. Aber auch bei Kino-, Messe-, Film- oder Fernsehveranstaltungen, selbst bei Modenschauen sind Bühnenvorhänge unverzichtbar. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir bereits unzählige Theater- und Konzertsäle, Aulen, Fernsehstudios, Messe- und Kongresshallen etc. mit Vorhängen ausgestattet.

Hierbei wird von der kleinsten Schulaula bis zur größten Veranstaltungshalle alles individuell in unserem hauseigenen Atelier angefertigt.

Bühnenvorhänge für alle Spielarten der Kunst.

Die zur Verfügung stehende Stoff- und Farbauswahl erfüllt hierbei alle Wünsche und ermöglicht von der modernen, bis zur stillvollen und klassischen Dekoration die passenden Materialien auszuwählen. Neben der standardmäßigen Eigenschaft der schweren Entflammbarkeit nach DIN 4102 B1 (näheren Informationen hierzu sehen Sie in dem Video („Trevira CS“), haben wir auch diverse Stoffe im Programm, die nicht die Brennbarkeitsanforderungen nach DIN 4102 A2 gemäß der Versammlungsstätten-Verordnung erfüllen. Selbstverständlich liefern und montieren wir die dazu gehörenden Schienensysteme.

Hierbei kann von der manuellen Schnur- oder Seilzugschiene bis hin zum modernsten elektronischen Antriebssystem aus einer großen Produktpalette ausgewählt werden. Manuelle Notöffnungsfunktionen, asymmetrische Paketaufteilungen, technische Verknüpfung mit der vorhandenen Medientechnik, Biegemöglichkeiten für individuelle Radien etc. sollen nur einen ansatzweisen Einblick in die Vielfältigkeit der möglichen Schienensysteme bieten. Nutzen Sie unser „Know how“, wenn es darum geht, die optisch und technisch optimalste Lösung zu präsentieren.

 

<- Zurück zur übersicht